Ex-Box

Die Abgasanlagen der Ex-Box-Baureihe basieren auf dem Prinzip der Resonanzkammern. In der Ex-Box befindet sich eine Art "Labyrinth" aufeinanderfolgender Kammern, in denen sich die Abgase ausdehnen und dabei akustische Energie verlieren.

 

Die Volumina und Durchgänge zwischen diesen Kammern sind entsprechend den vom Motor erzeugten Druckwellen dimensioniert und "abgestimmt", wodurch ein optimaler Wirkungsgrad der Wärmeeinheit und eine gute Verringerung des Dezibel-Pegels am Auslaß des Abgases gewährleistet ist.

 

Die Systeme der Ex-Box-Serie verleihen dem Motorrad eine deutliche Dynamiksteigerung, da der Auspuff bereits leichter als das Original ist und sich in Bodennähe in einem Bereich befindet, der bei Richtungsänderungen praktisch frei von Bewegungen ist. Da sich der Auspuff unterhalb der Vorderradachse befindet, nimmt das Trägheitsmoment beim Bremsen ab, wodurch das Anheben des Hinterrades beim Bremsvorgang verringert wird.

 

Die Auspuffanlage der Ex-Box-Serie verleiht Ihrem Motorrad dank seines exklusiven und weltweit einzigartigen Designs einen Hauch von absoluter Klasse.